Ostern im Chiemgau

Über das Osterwochenende gönnten Steffi und ich uns ein paar Tage im Chiemgau.

Leider war das Wetter zu wechselhaft, so dass wir anstelle geplanter Wanderausflüge einem wettergerechtem „Indoor“-Programm den Vorzug gaben. Mit der Chiemsee-Schifffahrt ging es von Gstadt aus mit der Fähre auf die Herren- und Fraueninsel. Dort besichtigten wir das Schloss Herrenchiemsee, erbaut von König Ludwig II, und das Kloster Frauenwörth, welches seit vielen Jahrzehnten als Wallfahrtsort für die Selige Irmengard bekannt ist.

Abends entspannten wir in einer der stärksten Jod-Thermalsolen-Quellen Europas, den Chiemgau Thermen in Bad Endorf bei schönen 34°C Wassertemperatur im Außenbecken bei 2°C Lufttemperatur.

Am letzten Tag durchquerten wir einen Teil der Alpen und besichtigten Innsbruck. Anschließend ging es über die verschneite Fernpassstrasse B179 in Tirol über Füssen zurück nach Deutschland.

Über mich

Stephan Benz Digital PR bietet Euch individuelle Beratung und maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand... weiterlesen

Anschrift

Social Media